-->

Mundharmonika spielen: Was du wissen musst um gleich loszulegen

Du hast also den Entschluss gefasst, Mundharmonika spielen zu lernen. Super! Aber jetzt weißt du gar nicht, wie du es vernünftig angehen sollst. Da gibt es so viele verwirrende Fragen: Welche Mundharmonika kaufen? Wie schaffe ich das mit dem Lernen? Auf was muss ich achten, damit ich nichts falsch mache?

Mundharmonika gleich loslegen

In diesem und den nächsten Artikeln erfährst du Schritt für Schritt, wie du am besten anfängst und was du dafür wissen musst. Und du bekommst dabei handfeste Anleitungen und Vorschläge mit denen du garantiert von Anfang an alles richtig machst.

Im heutigen Artikel geht es um alle Fragen, die du klären musst, bevor du anfängst spielen zu lernen. Du entscheidest dich für eine Mundharmonika und bekommst Vorschläge für ein konkretes Modell. Dann erfährst du auf was du bei einem Kurs achten musst. Wenn du alles in die Tat umgesetzt hast, bist du damit auch schon startklar. Nun aber los!

Schritt 1 - Überlege dir welche Musik du mit der Mundharmonika machen willst

Du hast bestimmt schon ein paar Lieder oder Bands im Kopf, bei denen du eine Harp gehört hast und die dich dafür begeistert haben. Deswegen möchtest du das ja jetzt auch spielen können. Nimm dir die Zeit und denke darüber nach, welche das waren.

Vielleicht hast du auch schon konkretere Vorstellungen und weißt bereits was für Lieder du spielen willst. Sind das populäre Songs, Evergreens, Lagerfeuerlieder oder traditionelle Stücke?

Dann kannst du dir Gedanken dazu machen, in welchem Musikstil die Lieder gemacht sind. Hier eine Auswahl:

  • Rock
  • Pop
  • Country & Western
  • Blues
  • Jazz
  • Klassik
  • Volkslieder

 

Schritt 2 - Wähle die richtige Mundharmonika-Art für deine Musik aus

Der Musikstil bestimmt im Endeffekt welcher Mundharmonika­-Typ am besten zu dir passt. Davon gibt es drei besonders beliebte Arten, die ich dir hier kurz vorstelle. Zu jeder Art findest du jeweils einen verlinkten Artikel, der dir alles Wissenswerte dazu beschreibt.

  • Die Diatonische Mundharmonika ist die in Pop, Rock und Country am meisten verwendete Harmonika-Art. Sie wird auch Blues-Harp genannt und ist im Blues natürlich erste Wahl. Das liegt an ihrem unverwechselbaren kernig-kraftvollen Sound.
  • Eine chromatische Mundharmonika ist die am zweithäufigsten eingesetzte Art. Sie wird im Jazz und in der klassischen Musik eingesetzt, eben immer dann wenn man komplexe Stücke mit allen Tönen der westlichen Musik spielen will. Aber auch im Pop ist sie oft anzutreffen. Stevie Wonder hat sie dort meisterhaft verwendet. Sie klingt im Vergleich zu den anderen Arten nüchterner, für viele ist der gezähmte Klang aber auch gefälliger.
  • Im deutschen Sprachraum werden Tremolo-Mundharmonikas bisher meistens in der Volksmusik eingesetzt. International kommen sie aber auch im Irish Folk, in der asiatischen Pop-Musik und sogar in der Klassik vor. Sie haben einen an ein Akkordeon erinnernen, satten Klang.

Welches die beste Mundharmonika-Art für Einsteiger ist, findest im Artikel Mundharmonika für Anfänger.

Einen Überblick über alle Mundharmonika-Typen findest du hier.

 

Schritt 3 - Kaufe dir deine Mundharmonika

Mittlerweile weißt du welche Art des Instruments du möchtest. Jetzt brauchst du noch ein gutes Modell für den Anfang.

Damit du es einfacher hast, bekommst du hier drei handfeste Empfehlungen für Modelle, die dir einen optimalen Start garantieren und trotzdem günstig sind. Die besten Mundharmonikas für Anfänger sind:

  • Hohner Special 20 oder Seydel Session Standard: Diese diatonischen Mundharmonikas schonen deine Lippen und reagieren direkt auf deine Spielweise. Besonders beim Bending wirst du dafür dankbar sein, weil du es dadurch leichter hast.
  • Hohner Chromonica 48/270 oder Seydel Saxony Chromatic: Beides sind chromatische Mundharmonikas, die nicht nur für einen soliden Einstieg sorgen, sondern dir auch lange Zeit Spaß machen werden.
  • Hohner Echo 48 oder Seydel Sailor Steel: Dies sind sehr gute Tremolo-Mundharmonikas für den Einstieg. Die Seydel ist aber eigentlich schon wieder eine Klasse besser. ;)

Mundharmonikas gibt es in allen 12 Tonarten, doch welche nimmst du als Einsteiger am besten? Klare Antwort: Eine Harp in C-Dur. Sie hat eine mittlere Tonlage und eignet sich somit am besten. Deswegen setzen alle Kurse diese voraus. Mehr brauchst du am Anfang auch nicht.

Wenn du noch mehr darüber wissen willst

Mundharmonikas gibt es in allen 12 Tonarten, doch welche nimmst du als Einsteiger am besten? Klare Antwort: Eine Harp in C-Dur. Sie hat eine mittlere Tonlage und eignet sich somit am besten. Deswegen setzen alle Kurse diese voraus. Mehr brauchst du am Anfang auch nicht.

Wenn du noch mehr darüber wissen willst

  • was für Kosten auf dich zukommen
  • was du vor dem Kauf deiner Mundharmonika beachten musst
  • und warum Billig-Instrumente dich sogar ausbremsen

dann findest du das alles im Beitrag Mundharmonika für Anfänger und Einsteiger.

Und noch viel mehr Infos zum Kaufen deiner Mundharmonika findest du hier.

 

Somit hast du alle Informationen die du brauchst und kannst dir gleich deine Mundharmonika kaufen.

 

Schritt 4 - Überlege dir, wie du spielen lernen willst

Während du noch auf deine Mundharmonika wartest, kannst du dir schon mal überlegen, wie du spielen lernst. Dazu musst du natürlich wissen, welche Möglichkeiten du hast.

Zunächst stehen dir diese zwei Optionen zur Verfügung:

  • Selbst beibringen: Das kannst du vernünftig mit einem Online-Kurs oder mit einem Lehrbuch machen. Im Internet gibt es auch freie Anleitungen und Youtube-Videos. Hier und hier erfährst du, warum diese dir aber als Anfänger nichts bringen. Beim Kurs, im Buch oder mit den kostenlosen Websites hast du den Nachteil, dass du bei Problemen allein im Regen stehst. Bei Online-Kursen ist das meist nicht so, weil du dort einen Ansprechpartner hast.
  • Unterricht nehmen: Das kannst du bei einem Lehrer, im Kurs deiner Volkshochschule oder in einem Workshop. Hier steht dir jemand mit Erfahrung zur Seite. Leider sind Lehrer dünn gesät und dazu noch teuer.

Alle weiteren Fragen rund ums Spielen lernen kannst du mit dem Artikel Mundharmonika lernen - Wie du spielen lernst und was du brauchst klären. Dort erfährst du auch wie lange du dafür brauchen wirst.

Schritt 5 - Kaufe dir deinen Kurs oder nimm Unterricht

Jetzt bist du soweit und kannst mit deinem Lernmaterial und deiner Schule anfangen. Dazu musst du dir deinen Kurs oder Lehrer buchen oder dein Buch kaufen.

Online-Kurse findest du im Internet. Bücher und DVDs findest du z. B. bei Amazon. Claro. Und wenn du dich doch für eine kostenlose Anleitung entschieden hast, dann schau mal wieder bei HarmonicaRocks.com vorbei. Warum schreibe ich im Fazit :)

 

Schritt 6 - Beginne Mundharmonika zu spielen

Nach den vorangehenden fünf Schritten weißt du alles, um dir sofort eine Harp zu kaufen und mit deinem Kurs zu beginnen. Jetzt liegt der Ball bei dir... tu es einfach! Lass dir den Spaß nicht entgehen.

Fazit

Bevor du mit dem Mundharmonika-Spielen anfangen konntest, war dir noch so einiges unklar. In diesem Artikel hast du

  • die Musikrichtung(en) bestimmt, die du spielen willst
  • die passende Mundharmonika-Art dafür ermittelt
  • das beste Modell für Einsteiger in der Tonart C-Dur ausgesucht und gekauft
  • erfahren, wie du am effektivsten Mundharmonika spielen lernst
  • gleich einen Kurs oder Unterricht gebucht

Die grundlegenden Fragen hast du nun geklärt. Deine Mundharmonika hast du (bald) in deinen Händen und bist hoffentlich schon ganz heiß aufs Spielen. In den nächsten Artikeln erfährst du, was du alles lernen musst und wie du das machst.

Let the good times roll – Mark

Hast du noch Fragen? Ich helfe dir gerne. Schreibe jetzt gleich einen Kommentar und du bekommst meinen Ratschlag.

Verwandte Beiträge

Mundharmonika lernen

Mundharmonika lernen - Wie du spielen lernst und was du brauchst

Mundharmonika spielen lernen - Erfahre in diesem Artikel, ob du das auch kannst und wie leicht oder schwer es ist. Hier findest du auch, was du dazu brauchst und wo du es lernst. Finde heraus, ob du es dir selbst beibringen kannst oder wann du Unterricht nehmen solltest.

31.01.2017 | Weiterlesen

Mundharmonika Anfänger

Kaufempfehlung: Die beste Mundharmonika für Anfänger auswählen und kaufen

Wenn du ganz am Anfang eine Mundharmonika suchst, ist es bei der großen Auswahl schwer das richtige Instrument für den optimalen Einstieg zu finden. Darum erfährst du hier, welche Mundharmonika-Art für Anfänger am besten geeignet ist. Du entdeckst, worauf du beim Kauf achten musst. Und am Ende bekommst du handfeste Empfehlungen für Modelle, die sich für Einsteiger bewährt haben.

30.01.2017 | Weiterlesen

Mundharmonika kaufen

Mundharmonika kaufen - Worauf du achten musst

Du möchtest Mundharmonika spielen und weißt nicht, welches Instrument das richtige für dich ist? Vielleicht suchst du auch ein Geschenk für Weihnachten, Ostern, einen Geburtstag oder für ein anderes Fest? In diesem Artikel lernst du alles kennen, was du beim Kauf beachten musst, damit du die beste Mundharmonika für dich findest. Zudem gibts auf harmonicarocks.com in der Kaufberatung noch weitere Artikel mit noch mehr Details zu den Mundharmonika-Arten, Tipps und vielem mehr.

24.01.2017 | Weiterlesen