Ein einfaches Herbst-Lied für die Mundharmonika

In einem der letzten Artikel dieser Serie hast du bereits „Alle meine Entchen“ gemeistert. Diesmal lernst du ein weiteres einfaches Lied für die Mundharmonika, mit dem du dein Einzeltonspiel verfeinern kannst.

Ich geh mit meiner Laterne Mundharmonika

Um dein Einzeltonspiel zu verbessern kannst du entweder langweilige Übungen machen. Oder du übst die Einzeltöne mit ganz einfachen Songs. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass du damit auch schon Lieder hast, die du anderen vorspielen kannst.
Aber gerade am Anfang ist es gar nicht so leicht, für Einsteiger geeignete Lieder zu finden. Dazu musst du nämlich wissen, was auf der Mundharmonika überhaupt leicht zu spielen ist. Und du musst die Lieder finden und ausprobieren.
Diese Auswahl geeigneter Songs, die in der richtigen Reihenfolge sortiert sind, damit du optimal lernst, übernimmt für dich ein guter Kurs. Das spart dir also Zeit, die du sonst beim Suchen nach Songs verschwendest.
Damit du gleich weitermachen kannst, habe ich für dich hier einen einfachen Song ausgesucht, der dich jetzt weiterbringt. Und das Lied passt auch prima zur Jahreszeit.

Ich geh' mit meiner Laterne

Dieser typische Herbstsong ist besonders leicht zu spielen. Kinderleicht sogar. Denn du spielst vorwiegend benachbarte Blastöne. Das ist gut, weil du damit den Einzelton beim Kanalwechsel üben kannst, ohne dass der Wechsel zu Ziehtönen dazwischen funkt. Im gesamten Song spielst du außerdem immer nur den selben Ziehton. Beides macht das Spielen und Lernen besonders leicht.

Vermutlich hast du noch immer den ein oder anderen Einzelton, der nicht ganz sauber klingt. Das ist im Moment noch OK. Hier drücken wir also mal ein Auge zu ;) Je mehr du übst, desto seltener wirst du Fehler machen.

Fazit

Du hast gerade deinen nächsten neuen Song auf der Mundharmonika zu spielen gelernt:

  • Ich geh' mit meiner Laterne

Damit hast du geübt, Einzeltöne etwas besser zu spielen. Und du hast bereits ein kleines Repertoire an Liedern, die du deinen Freunden vorspielen kannst. Vielleicht machst du auch ein paar Kindern eine Freude, wenn du das Lied beim Laternelaufen oder auf einem Laternenumzug spielst?

 

Let the good times roll – Mark

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn jetzt auf Facebook!

Kommentare  

0 # Isi 2017-11-18 23:11
Ganz großes Dankeschön! Hatte Probleme, das 2. Loch zu ziehen und dachte schon mein Instrument wäre kaputt. Dann bin ich aber im Internet darauf gestoßen, dass es häufig Probleme mit dem 2. Ton gibt.mundharmonikalernen.com/2-loch-zieh-probleme/
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
0 # Mark von HarmonicaRocks 2017-11-19 17:57
Danke dir Isi!
Die Mundharmonika reagiert sensibel auf unseren Mund- und Rachenraum. Hast du zufällig den Mund zu eng gemacht oder die Zunge in einer gewissen Stellung, dann verstimmen die Töne oder klemmen.
Deswegen ist es wichtig möglichst entspannt zu spielen.
Hey, aber jetzt weißt schon wie man bendet. Denn das ist nichts anderes. ;)

Mehr dazu gibts übrigens auch im Artikel
10 typische Anfängerfehler
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Verwandte Beiträge

Diatonische Mundharmonika

Diatonische Mundharmonika

Die diatonische Mundharmonika ist wohl die ursprünglichste Form der Harmonika, die heute noch erhältlich ist. Sie wird auch Blues Harp genannt, da sie in der Blues-Musik die am häufigsten eingesetzte Mundharmonika-Art ist. Sie wird oft auch als 10-Loch Harmonika bezeichnet, weil sie 10 Luftkanäle (Kanzellen) hat, in denen jeweils ein Ton beim Blasen und ein Ton beim Ziehen erzeugt wird.

29.01.2017 | Weiterlesen

Mundharmonika Kind

Die passende Mundharmonika für Kinder auswählen

Für Kinder ist die Mundharmonika ein einfach zu erlernendes Instrument. Es hilft einem Kind durch schnelle Erfolgserlebnisse bereits früh Spaß beim Musizieren zu haben. Zudem sammelt es wertvolle musikalische Erfahrungen, die sich auch auf die Entwicklung anderer intellektueller Fähigkeiten auswirken. Da die Mundharmonika sehr günstig ist, macht es nichts, wenn das Instrument kaputt geht oder mal unauffindbar verloren gegangen ist.

24.01.2017 | Weiterlesen

Chromatische Mundharmonika

Eine chromatische Mundharmonika erlaubt es – ähnlich wie bei einem Piano – alle Halbtöne der westlichen Musik zu spielen. Damit kannst du also auf einem Instrument in allen Tonarten spielen. Die chromatische Mundharmonika wird oft nach ihrem Hohner Modellnamen Chromonica benannt. Dies kommt daher, dass es das erste verfügbare Modelle überhaupt war. Von Spielern wird sie abgekürzt auch als Chrom bezeichnet.

28.01.2017 | Weiterlesen