Die 5 besten Chromatischen Mundharmonikas für Anfänger und Einsteiger

Welche Chromatische Mundharmonika eignet sich am besten für Anfänger? In diesem Artikel bekommst du fünf ausgezeichnete Chromatische Mundharmonikas für Einsteiger gezeigt. Damit kannst du gleich loslegen.

chromatische mundharmonika einsteiger

Hohner Discovery 48

Die Hohner Discovery 48* ist meiner Meinung nach die beste Chromatische Mundharmonika für Einsteiger. Denn mit der Hohner Discovery 48, beweist Hohner, dass eine gute Chromatische Mundharmonika auch günstig sein kann.

Im Gegensatz zu vielen anderen Chroms, liegt die Hohner Discovery angenehm leicht in der Hand. Das ist gerade am Anfang nicht zu unterschätzen. Denn ein schwereres Modell lässt sich allein aufgrund der Masse oft schwergängiger spielen.


Werbung

Eine Besonderheit der Discovery liegt auch im Mundstück. Denn dieses verfügt über große Kanalöffnungen. Durch diese größeren Löcher, als üblich, ist es für Anfänger wesentlich einfacher saubere einzelne Töne zu spielen. Genau das kann bei einigen Einsteigern ein Problem sein, was mit der Discovery sehr schön gelöst wurde.

Auch die Ergonomie, also wie die Discovery 48 in der Hand liegt und sich beim Spielen mit dem Mund anfühlt, stimmt. Der Schieber bewegt sich leichtgängig und ist für Linkshänder umzubauen. Zusätzlich ist sie leicht zu warten.

Natürlich machst du bei der Discovery, ob des günstigen Preises, auch Abstriche im Vergleich zu einem hochwertigeren Modell. Wie sollte es auch anders sein. Denn dort ist der Ton voller und lauter. Trotzdem ist die Discovery wesentlich besser, als andere Instrumente in dieser Preisklasse.

Das liegt auch daran, dass sie, neben einer sehr guten Verarbeitung, vollständig ventiliert ist. Durch die Ventile kann die komplette Luft für die Tonerzeugung genutzt werden. Sie ist also lauter und hat mehr Körper, als andere Instrumente ohne Ventil.

Gerade durch die Ventile empfiehlt sich die Discovery also für den Einstieg in die Chromatische Mundharmonika.

Insgesamt ist die Hohner Discovery* darum aus meiner Sicht die beste Chromatische Mundharmonika für den Einstieg. Denn die Kombination ihrer positiven Eigenschaften sorgt dafür, dass sie es dir am Anfang leicht macht.


Kaufe hier direkt eine Hohner Discovery 48* bei Amazon.

Werbung

C.A. Seydel Chromatic De Luxe Classic

Auch vom Traditions-Hersteller C.A. Seydel gibt es ein sehr gutes Modell einer Chromatischen Mundharmonika für Anfänger: Die Chromatic De Luxe Classic*. Dieses Modell haben wir übrigens auch in unserem Test für sehr gut befunden.

Der Namenszusatz „Classic“ kommt durch die Verwendung der klassischen Messingstimmzungen zustande. Aus der gleichen Manufaktur gibt es auch ein gleichnamiges Modell mit Edelstahlstimmzungen (C.A. Seydel Chromatic De Luxe mit Edelstahlstimmzungen*), dank dessen die Stimmzungen nochmal langlebiger sind.


Werbung

Insgesamt ist die Spielbarkeit der Chromatic de Luxe sehr gut. Sie liegt sehr gut in der Hand, weil sie vergleichsweise klein ist. Der Schieber bewegt sich leichtgängig und leise. Und durch die abgerundeten Kanalöffnungen gleitet sie auch angenehm beim Spielen.

Die Kanalöffnungen sind zudem größer, als zum Beispiel bei einer diatonischen Mundharmonika. Das erleichtert gerade Einsteigern das Spielen von einzelnen Tönen.

Eine Besonderheit ist obendrauf der Kanzellenkörper aus Acryl. Dadurch ist die Mundharmonika weniger empfindlich und entwickelt einen vollen Klang. Da die de Luxe voll ventiliert ist, verliert sie auch wenig Luft. Sie lässt sich also recht einfach spielen.

Besonders beeindruckend ist die ausgezeichnete Verarbeitung der Seydel de Luxe*. Die Toleranzen sind sehr eng gehalten. Dadurch verliert sie sehr wenig Luft und lässt sich ausgezeichnet spielen. Als Spieler bemerkt man das an der schnellen Ansprache, die sie selbst bei leisen Tönen noch bringt.

Im Blick auf die Wartung schneidet sie dank der verschraubten Bauweise auch sehr gut ab. Wobei ich festgestellt habe, dass sie weitgehend wartungsfrei zu spielen ist. Im Falle eines Falles hilft dir der Service von Seydel aus, der allgemein einen guten Ruf hat.


Kaufe hier direkt eine C.A. Seydel Chromatic De Luxe* bei Amazon.

Werbung

Hohner Chrometta 10

Die Hohner Chrometta 10* ist der Klassiker unter den Chromatischen Mundharmonikas für Einsteiger. Denn viele Anfänger wählen diese Chromatische Mundharmonika für die ersten Schritte.

Das liegt vor allem an ihrem Kompromiss aus einem günstigen Preis und dem noch brauchbaren Tonumfang. Die Chrometta-Serie ist somit die günstigste Möglichkeit ein noch vernünftiges Instrument zu bekommen.


Werbung

Im selben Preissegment, wie die Chrometta-Serie, tummeln sich auch jede Menge 08/15 Chroms. Hier spielt die Chrometta klar Ihre Vorzüge aus. Denn sie klingt voller und lauter. Und sie lässt sich, dank der hervorragenden Verarbeitung viel besser spielen. Für den Einstieg ist sie daher besser geeignet.

Im Vergleich mit hochwertigeren Chroms hat sie allerdings auch ihre Nachteile. Denn die Kanäle haben keine Ventile. Dadurch geht beim Spielen Luft verloren. Gerade bei Anfängern, deren Atemtechnik noch nicht gut ausgebildet ist, stellt das eine zusätzliche Anfangshürde dar.

Die Investition in ein besseres Instrument lohnt sich also definitiv. Die Chrometta* kann jedoch für all diejenigen geeignet sein, die eine Chromatische Mundharmonika einmal ausprobieren wollen. Oder für diejenigen, die gerade erst mit dem Musikunterricht beginnen.


Kaufe hier direkt eine Hohner Chrometta 10* bei Amazon.

Werbung

Hohner Chromonica 270/48 C - Deluxe

Mit der Hohner Chromonica 270/48 Deluxe* wählst du ein solides Instrument, mit dem du auch als Fortgeschrittener deinen Spaß haben wirst. Denn sie ist eine ausgewachsene Chrom, die auch von vielen gern gespielt wird.

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist dabei ihr Kanzellenkörper aus Birnbaumholz. Dieser sorgt zusammen mit den Deckeln für einen angenehm warmen Sound. Die Chromonika ist bekannt für diesen klassischen Klang.


Werbung

Für Anfänger zu beachten ist, dass die Verarbeitung hier nochmals etwas besser ist. Sie dichtet darum gut ab, so dass genug Luft zum Spielen übrig bleibt. Zudem glänzt die Chromonika Deluxe mit einem lauten Klang. Das liegt, neben der verbesserten Luftdichtigkeit, auch an den im Vergleich zur Standard Chromonica dickeren Stimmplatten.

Durch die abgerundeten Kanal-Löcher lässt sie sich zudem auch bei schnellen Passagen angenehm spielen. Denn durch die verminderte Reibung flutscht sie sehr glatt im Mund.

Gegenüber ihren Vorgängern wurden einige Details geändert. Zum Beispiel nutzt sie jetzt Schrauben, statt Nägeln, um die Stimmplatten zu befestigen. Dadurch kann sie jetzt vollständig auseinander genommen werden. Zudem ist es möglich, sie auch für Linkshänder umzubauen.

Unterm Strich bekommst du mit der Hohner Chromonica 270/48 Deluxe* ein ordentliches Instrument, an dem du noch lange deine Freude haben wirst. Sie empfiehlt sich nicht nur für Anfänger.


Kaufe hier direkt eine Hohner Chromonica 270/48 Deluxe* bei Amazon.

Werbung

Suzuki SCX-48 C „Chromatix“

Auch aus Japan gibt es ausgezeichnete Instrumente. Die Suzuki SCX-48* ist eigentlich schon eine Chrom für den Einstieg in die Profi-Klasse. Denn sie glänzt mit sehr hochwertiger Verarbeitung. Wegen ihres sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, kann sie aber auch jedem ans Herz gelegt werden, der gleich höher einsteigen möchte.


Werbung

Natürlich wurde bei der Herstellung auf alle wichtigen Details geachtet. Die Ergonomie des Mundstücks ist optimiert, genauso ist die Schieber-Mechanik noch ein wenig reibungsloser gestaltet. Und mit der Luft geht sie dank der Verarbeitung und der Ventile auch sparsam um.

Noch dazu wird sie in Japan von Hand gefertigt. Im Inneren werkeln Stimmzungen aus Phosphor Bronze, die – laut Hersteller – eine besonders lange Haltbarkeit haben sollen.

Summa Summarum bekommt man mit der Suzuki SCX-48* ein exzellentes Instrument, das ihren Anschaffungspreis wert ist, denn sie bietet auch sehr viel.


Kaufe hier direkt eine Suzuki SCX-48 C „Chromatix“* bei Amazon.

Werbung

Welche Tonart wähle ich für eine Chromatische Mundharmonika für Anfänger?

Das ist ganz klar die Tonart C-Dur. Die Chromatische Mundharmonika war bis vor kurzem nur in dieser Tonart verfügbar. Dementsprechend sind alle Kurse und Noten für diese Tonart optimiert. Darüber hinaus liegt die Tonlage für Einsteiger günstig, weil sie noch nicht zu hoch ist. Aber auch nicht zu tief, was sonst immer Probleme bereitet.

Auf was muss ich beim Kauf einer Chromatischen Mundharmonika für den Einstieg achten?

Wenn du mit der Chromatischen Mundharmonika anfängst, gibt es ein paar Dinge beim Kauf zu beachten. Das fängt mit dem Preis als offensichtlichem Kaufkriterium an. Oft wählen Einsteiger sehr billige Instrumente.

Leider behindern dich aber die billigsten Chroms am Anfang unnötig. Denn aufgrund des niedrigen Preises, wird an allen Ecken und Enden gespart. Dadurch verlieren diese Instrumente unnötig viel Luft. Und gerade bei Einsteigern ist das ein Problem. Denn am Anfang, wenn die Atemtechnik noch nicht gut ausgebildet ist, kommt man eh schneller aus der Puste.

Besser sind daher mittelpreisige Chromatische Mundharmonikas ab ca. 150€. Denn hier ist die Verarbeitung gut und die Instrumente verfügen über Ventile. Die Ventile sorgen dafür, dass weniger Luft verloren geht.

Zudem lassen sich diese Modelle leichter spielen – denn auch der Schieberdruck und die Form des Mundstücks spielen da eine Rolle. Langfristig ist es beim Einstieg mit einer billigen Mundharmonika so, dass du eh bald aus Frust ein besseres Instrument kaufen wirst.

Fazit – Welche ist die beste Chromatische Mundharmonika für Anfänger?


Wer reinschnuppern will, kann mit den folgenden zwei Modellen glücklich werden:

  • Für mich ist die Hohner Discovery 48* die beste Chromatische Mundharmonika für Anfänger. Sie ist sehr preiswert und macht es dir als Einsteiger trotzdem leicht. In Summe hat sie die besten Eigenschaften.

  • Auch die Hohner Chrometta* wird gerne für den Einstieg empfohlen. Denn sie ist günstig und trotzdem gut verarbeitet. Allerdings gibt es bei ihr keine Ventile, dadurch gelingt dir der Einstieg nicht ganz so mühelos.


Wer gleich richtig einsteigen will, ist mit einem der drei folgenden Modelle gut bedient:

  • Die Chromatic Deluxe* und Chromatic Deluxe Steel* von C.A. Seydel sind ausgezeichnet verarbeitete Chromatische Mundharmonikas. Ihre Ansprache und leichte Spielbarkeit macht es Einsteigern leicht.

  • Die Chromonica 270/48 Deluxe* von Hohner ist ein solides Instrument, das ebenfalls ein ausgewachsenes Instrument ist.

  • Ebenso ist die Suzuki SCX-48* ein hochwertiges Instrument für den Einstieg. Auch hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, doch ist sie die teuerste der vorgestellten Modelle.





Let the good times roll – Mark

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn jetzt auf Facebook!


Dieser Artikel enthält Affiliatelinks/Werbelinks*.

Empfohlene Beiträge

Mundharmonika Anfänger

Kaufempfehlung: Die beste Mundharmonika für Anfänger auswählen und kaufen

Mundharmonika Anfängerfehler

10 typische Anfängerfehler die du unbedingt kennen musst bevor du anfängst

Mundharmonika gleich loslegen

Mundharmonika spielen: Was du wissen musst um gleich loszulegen

mundharmonika special 20 test hohner

Im Test: Hohner Special 20

Verwandte Beiträge

Mundharmonika schenken

Welche Mundharmonika schenken?

Du möchtest eine Mundharmonika verschenken, weißt aber nicht, welche geeignet ist? Es gibt so viele Arten und Modelle, aber welche taugt wirklich etwas? In diesem Artikel bekommst du Empfehlungen für eine Mundharmonika, mit der du jemandem mit deinem Geschenk garantiert eine Freude machst.

25.11.2017 | Weiterlesen

Pfeile auf Asphalt

Welche Mundharmonika passt zu mir?

Du möchtest gerne Mundharmonika spielen. Aber die vielen verschiedenen Typen verwirren dich? Kein Problem, denn in diesem Artikel erfährst du, welche Mundharmonika am besten zu dir passt.

14.11.2020 | Weiterlesen

Mundharmonika Kind

Die passende Mundharmonika für Kinder auswählen

Finde die richtige Mundharmonika für Kinder - mit den folgenden Kriterien und Tipps für Modelle. So bekommst du schnell eine passende Mundharmonika für dein Kind. Und du erfährst, was du unbedingt bei der Auswahl einer Kinder-Mundharmonika beachten musst.

24.01.2017 | Weiterlesen

Mundharmonika China Qualitaet Sparen

Billig-Harp vs. Qualitäts-Harp

Beim Discounter gibt es Mundharmonikas schon für wenige Euro. Instrumente von Qualitätsherstellern dagegen kosten mehr. Ist das berechtigt oder Abzocke!? In diesem Artikel erfährst du, was die Unterschiede zwischen den billigsten und qualitativ hochwertigen Mundharmonikas sind.

27.01.2018 | Weiterlesen

mundharmonika mini kaufen geschenk

Mini-Mundharmonika: Welche soll ich kaufen?

Viele Spieler sind auf der Suche nach einer Mundharmonika, die man immer mit dabei haben kann. Da kommt einem eine sehr kleine Mundharmonika natürlich entgegen. Zum Glück gibts für diesen Einsatzzweck Miniatur-Mundharmonikas. Beim Spielen einer Mini-Mundharmonika erntet man schnell mal ein Augenzwinkern. Denn wer rechnet schon damit, dass man auf so einem kleinen Instrument richtige Musik machen kann? In diesem Artikel erfährst du, welche Mini-Mundharmonikas es gibt, was du beim Kauf beachten musst und welche Modelle empfehlenswert sind.

15.06.2019 | Weiterlesen

Mundharmonika kaufen

Mundharmonika kaufen - Worauf du achten musst

Du möchtest Mundharmonika spielen und weißt nicht, welches Instrument das richtige für dich ist? Vielleicht suchst du auch ein Geschenk für Weihnachten, Ostern, einen Geburtstag oder für ein anderes Fest? In diesem Artikel lernst du alles kennen, was du beim Kauf beachten musst, damit du die beste Mundharmonika für dich findest. Zudem gibts auf harmonicarocks.com in der Kaufberatung noch weitere Artikel mit noch mehr Details zu den Mundharmonika-Arten, Tipps und vielem mehr.

24.01.2017 | Weiterlesen