11 Gründe warum Mundharmonika spielen einfach cool ist

Vielleicht kennst du das: Du hast bei Youtube, Spotify oder ganz klassisch im Radio einen Song mit Mundharmonika gehört und bist so begeistert, dass du das auch können willst. Oder du wirst gefragt welches Instrument du spielst. Du erzählst jemandem davon und schaust nur in verdutzte Gesichter.

Warum Mundharmonika cool ist

Hier sind 11 Gründe, warum die Mundharmonika einfach nur rockt.

1 - Die Mundharmonika in den Charts

Die Mundharmonika ist angesagt: Sie kommt ständig in aktuellen Hits vor. Jedes Jahr gibt es gefühlt mindestens einen Sommerhit mit einer Harp in den Charts. Viele Stars wie Shakira, Green Day, Pitbull, Coldplay, Aerosmith, Stevie Wonder und Mick Jagger spielen Mundharmonika.

Die Mundharmonika ist ein richtiger Dauerbrennner, der seit Jahrzehnten in unzähligen Hits vorkommt. Und die Mundharmonika ist dabei auch in so unterschiedlichen modernen Musik-Stilen anzutreffen, wie Hip-Hop, Rock und Pop. Und natürlich ganz klassisch auch im Blues.

Jedes Jahr aufs neue gibt es einen klassischen Sommer-Hit, bei dem die Mundharmonika als erfrischende Zugabe dem Song das gewisse Etwas gibt. Mit der Mundharmonika spielst du eines der beliebtesten Instrumente.

2 - Das kleinste richtige Instrument der Welt

Die Mundharmonika ist so klein, dass sie in jede Hosentasche passt. Und doch kannst du damit richtige Musik machen. Sie ist das kleinste richtige Instrument der Welt. Du kannst sie immer dabei haben und einfach los spielen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Um sie mitzunehmen musst du keinen schweren Koffer mit dir herumschleppen. Strom? Brauchst du auch nicht!

Daher ist die Mundharmonika der ideale Begleiter für dich. Egal ob Weltreise, am Lagerfeuer oder auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Mit der Mundharmonika hast du das kleinste und coolste Instrument immer mit dabei.

So bist du immer bereit mit anderen spontan Musik machen zu können. Ob am Strand, bei Freunden oder mit der Band auf der Bühne. Nebenbei lernst du mit ihr nette Leute kennen.

3 - Gefühle transportieren? Mundharmonika spielen!

Harmonika klingt einfach klasse: Mit wenigen Instrumenten kann man so eine weite Palette von Gefühlen transportieren.

  • Von einsamen Western-Balladen, funkigem Soul á la Stevie Wonder bis zum wilden Rocksolo ist alles drin. Der Sound der Mundharmonika passt fast zu jeder Musik.

  • Ob Pop und Rock, Rhythm & Blues, Hip Hop, Jazz, Klassik – sogar in elektronischer Musik taucht immer wieder eine Mundharmonika auf.

  • In den Händen von jemand der nicht nur „Alle meine Entchen“ spielen kann erzeugt sie einen packenden Sound.

  • Der Klang ist so einzigartig und ausdrucksvoll, dass er von einem Synthesizer nicht nachgemacht werden kann. In einer Band ist die Harp deswegen eine gute Ergänzung zu anderen Instrumenten.

Nur wenige andere Instrumente, sind klanglich so vielseitig einsetzbar, wie die Mundharmonika. Ob gefühlvolle Ballade, Western-Melodie, groovigen Blues – die Mundharmonika weckt tief sitzende Erinnerungen an wertvolle Momente und die damit verbundenen Gefühle.

Weil der Sound der Mundharmonika so emotional ist, wird sie auch immer wieder gern in Filmen und in Hits platziert. Der Klang der Mundharmonika geht einfach unter die Haut. Und verbreitet mächtig Stimmung.

4 - Der musikalische Allrounder

Die Mundharmonika ist vielseitig einsetzbar:

  • Du kannst Melodien und Solos spielen.

  • Du kannst aber auch andere mit Akkorden begleiten. So groovst du im Hintergrund den Song während dein Freund sein Gitarrensolo spielt.

  • Du kannst dich sogar selbst beim Spielen von Songs begleiten!

Damit aber noch nicht genug. Denn du kannst mit deiner Mundharmonika in einer breiten Palette von Musikstilen musikalisch aktiv sein. Denn sie passt eigentlich zu jeder Art von Musik und wurde darum auch schon überall einmal gespielt.

Tatsächlich findest du die Mundharmonika in vielen Musik-Richtungen wieder. Neben den Klassikern Blues, Rock und Country, ist sie auch im Hip Hop, Jazz oder in der Volksmusik gerne gesehen.

So bist du für jegliche musikalische Situation gerüstet.

5 - Individuell und besonders

Wunderbare Mundharmonika: Jeder spielt heute Gitarre oder Klavier. Doch mit der Mundharmonika bist du anders und fällst auf.

Wer kennt das nicht: du willst gerne in einer Band spielen, aber leider gibt es Gitarristen wie Sand im Meer. Und alle sind besser als du. Keine Chance für dich rein zu kommen. Oder am Strand – wo sich die Gitarristen um die einzige Klampfe streiten.

Tja, mit einem Alle-Welts-Instrument hat man es schwerer, mal zum Zug zu kommen. Denn die Konkurrenz ist einfach zu groß. Doch mit der Mundharmonika ist das anders. Denn damit bist du relativ selten und damit begehrt.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass du auch mit einfachen Kenntnissen auf der Mundharmonika schon schnell den Weg in eine Band findest. Denn sie gibt einer Band das gewisse Etwas, ist etwas besonderes und ist daher immer eine willkommene Ergänzung.

6 - Mehr als ein Spielzeug?

Überraschungseffekt: Die Mundharmonika ist das am meisten unterschätzte Instrument der Welt. Wenn du mit einer Mundharmonika so richtig loslegst, ist dein Publikum erst erstaunt und dann begeistert.

Denn viele kennen die Mundharmonika als Kinderspielzeug. Schließlich hatte jeder von uns als Kind auch mal eine Mundharmonika. Daraus konnten die meisten von uns aber vielleicht gerade mal „Alle meine Entchen“ heraus zaubern. Darum denken viele dabei noch an ihre Kindheit zurück.

Und wenn du dann richtig packende Musik damit machen kannst, ist die Wirkung durch die Überraschung doppelt so groß. Aus anfänglichem Erstaunen folgt dabei packende Begeisterung. Das kommt mächtig an. Wenn du erst mal mit deiner Mundharmonika loslegst, bleibt niemand mehr auf den Sitzen und der Saal bebt!

7 - Einfach lernen!

Mit weniger Aufwand zum Ziel: Im Vergleich zu vielen Instrumenten ist die Mundharmonika am Anfang einfacher zu lernen. Dein Vorteil: Du bist schneller auf einem Level, mit dem du andere begeistern kannst.

Die Mundharmonika wurde von Anfang an darauf ausgelegt, dass man damit Melodien und Lieder relativ einfach spielen kannst. Dazu wurde alles weggelassen, was dazu nicht benötigt wird und dich verwirren kann. So wird es dir einfach gemacht, weil du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst.

Bei anderen Instrumenten musst du dir bevor du Spielen kannst zum Beispiel erst Fingersätze oder Griffe merken und Noten lesen lernen. Das alles brauchst du bei der Mundharmonika nicht.

Hand aufs Herz – natürlich gibt es, wie bei jedem Instrument, auch bei der Mundharmonika ein paar Dinge, für die man auch mehr Zeit benötigt. Das Gute ist aber, dass diese meist nur für Fortgeschrittene wichtig sind, wenn du auch mehr Motivation als am Anfang hast.

Bei der Gitarre brauchst du zum Beispiel viel länger um etwas Vorzeigbares zu beherrschen. Du kannst dir das Mundharmonika Spielen selbst beibringen und dazu brauchst du noch nicht mal Noten dazu lesen zu können!

8 - Schnell dabei sein

Mit Mundharmonika bist du schneller mit dabei: Weil Mundharmonika-Spieler selten sind und das Instrument einen reizvollen Sound hat, kommt man schneller in eine Band. Denn wie ja bereits erwähnt, gibt es Gitarristen wie Sand am Meer. Doch mit Mundharmonika hast du einen Seltenheits-Wert und bist gleich willkommen. Ist wirklich so, habe ich schon oft erlebt.

Auch bei Jamsessions ist man gleich willkommen. Oder am Lagerfeuer. Denn die Mundharmonika ist eben mal etwas anderes und belebt jedes musikalische Zusammenspielen. Das liegt daran, dass der Sound der Mundharmonika so besonders ist und jeglicher Art von Musik das gewisse Etwas verleiht.

9 - Die Herzen zum Schmelzen bringen

Jungs, mal ganz ehrlich... stimmt doch, dass man mit einem Song Eindruck bei den Mädels machen kann, oder? Insgeheim lernt doch jeder Mann unter anderem auch deswegen ein Instrument spielen. Gerade weil die Mundharmonika so einen gefühlvollen Klang hat kannst du damit gefahrlos auch mal deine zärtliche Seite zeigen ohne dich zu blamieren. Mit der Mundharmonika schmelzen die Herzen deiner Zuhörerinnen wie bei fast keinem anderen Instrument.

10 - Preiswert und effektvoll

Eine gute Mundharmonika ist richtig preiswert: Ein tolles Instrument von einer Top-Marke kostet dich bis zu 50 Euro. Ein Profiinstrument um die 100 Euro. Deswegen ist die Harmonika auch das am meisten verkaufte Musikinstrument der Welt.

Bei jedem anderen Instrument musst du dagegen erst mal eine Stange Geld auf den Tisch legen, bevor du anfangen kannst. Für den Preis einer Anfänger-Gitarre bekommst du schon eine ganze Mundharmonika-Kollektion!

So günstig, wie mit der Mundharmonika kannst du mit keinem anderen Instrument in die Welt der Musik einsteigen. Und dabei hast du ein vollwertiges und cooles Instrument. Da will man doch gleich eine kaufen und loslegen, oder?

11 - Macht Spaß und ist auch noch gesund?

Mundharmonika spielen ist gut für die Gesundheit. Das Spielen reduziert Stress und entspannt dich. Deine Atmung verbessert sich. Und du stärkst durch das Spielen deine Konzentration. Das ist sogar wissenschaftlich belegt!

Es gibt mittlerweile einige Studien, die gezeigt haben, dass die Mundharmonika die Atmung verbessert. Und es gibt sogar spezielle Mundharmonikas, die mit Erfolg in der Atemtherapie eingesetzt werden.

Auch das Musizieren hat sich als das beste Gehirnjogging schlechthin herausgestellt. Denn es trainiert wie sonst nichts unterschiedliche Bereiche des Gehirns. Du siehst: Durch die Mundharmonika wirst du geistig und körperlich fit!

Fazit

Die Mundharmonika ist einfach cool. Denn nachdem du die 11 Gründe des Artikels gelesen hast, weißt du:

  • Du kommst mit der Mundharmonika schnell zu vorzeigbaren Ergebnissen mit denen du dein Publikum mitreißen kannst.

  • Du kannst sie immer mit dabei haben und bist mit ihr allzeit bereit um egal wo - Band, Lagerfeuer oder mit Freunden - Stimmung zu machen.

  • Du hast ein vollwertiges Instrument, das immer wieder in modernen Hits auftaucht. Du kannst sie wegen ihres Sounds in vielen Musikrichtungen reizvoll einsetzen.

  • Und - last but not least - wegen der Mundharmonika lebst du gesünder. Vielleicht nicht länger, aber mit mehr Spaß, das garantiere ich dir ;-)


Let the good times roll – Mark

Jetzt bist du gefragt: Was begeistert dich an der Mundharmonika? Und warum findest du sie cool? Lass es mich wissen und schreib jetzt gleich einen Kommentar dazu!

Jetzt starten: Mundharmonika spielen lernen ohne Noten - mit unserem Bluesharp Anfänger-Kurs.

Du fragst dich, wo du anfangen sollst?

In meinem Email-Newsletter bekommst du gratis das Schnellstart E-Book, sofort anwendbare Praxis-Tipps und eine Tonübersicht.

Damit du auf dem richtigen Weg bist.

Empfohlene Beiträge

Mundharmonika kaufen

Mundharmonika kaufen - Worauf du achten musst

Mundharmonika lernen

Mundharmonika spielen lernen

Chromatische oder diatonische Mundharmonika

Chromatische oder diatonische Mundharmonika für Anfänger - was ist besser?

Mundharmonika gleich loslegen

Mundharmonika spielen: Was du wissen musst um gleich loszulegen

Verwandte Beiträge

Die einfachsten Musikinstrumente für Einsteiger

Die leichtesten Musikinstrumente für Einsteiger und blutige Anfänger

Wenn du noch nie ein Instrument gespielt hast, kann die Auswahl eines Einsteiger-Musikinstruments verwirrend sein. Welches Instrument sollst du lernen? Denn nicht jedes eignet sich für Anfänger gleich gut. Und deshalb sind einige für Musikeinsteiger anfangs leichter zu lernen. In diesem Artikel erfährst du welche Instrumente beliebt sind und welchen Einsteiger-Schwierigkeitsgrad sie haben. Und du entdeckst, warum ich dir gerade die Mundharmonika wärmstens ans Herz lege.

12.05.2018 | Weiterlesen

Musikinstrument fürs Festival

Open-Air perfekt: 5 Instrumente fürs Musik-Festival mit denen du auftrumpfen kannst

Jedes Jahr im Sommer ist es wieder soweit: Die Festival Saison ist da! Musikfestivals – zwei, drei Tage Woodstock-Feeling und Ausnahmezustand. Was gibts schöneres als Musik unter freiem Himmel zu erleben?

13.04.2019 | Weiterlesen

hobby finden 4 bilder mundharmonikaspieler platine microcontroller farbige fäden schere tennisschläger auf tennisplatz

Langeweile ade – Ein neues Hobby finden

Was hilft mehr gegen Langeweile, als sich ein spannendes neues Hobby zuzulegen? Ob im Corona-Lockdown oder weil du einfach mal etwas Neues erleben möchtest. Ein Hobby öffnet dir eine neue, spannende Welt und bringt Spaß in dein Leben. In diesem Artikel entdeckst du die interessantesten Hobbys.

13.02.2021 | Weiterlesen

instrumente pfadfinder kompass

Die besten Musik-Instrumente für Pfadfinder

Ein gutes Musikinstrument für Pfadfinder muss sich in der freien Natur bewähren. Und es sollte während der Fahrt möglichst leicht zu transportieren sein. Und natürlich soll es den ganzen Stamm mächtig in Fahrt bringen. In diesem Artikel lernst du fünf Instrumente kennen, die aus meiner Sicht für Pfadis am besten geeignet sind.

13.06.2020 | Weiterlesen

mundharmonika instrument talent mythos

Was du nicht über Talent wusstest!

Viele Menschen haben das Bedürfnis auch als Erwachsene ein Instrument zu lernen. Oft scheitert die Umsetzung dieses Wunsches daran, dass man Angst davor hat, kein Talent zu haben. Doch gibt es überhaupt so etwas wie Talent? Und wie wichtig ist es um ein Musikinstrument zu erlernen?

10.03.2018 | Weiterlesen

Mundharmonika

Mundharmonika - Überblick über das Musikinstrument

Die Mundharmonika ist ein Musikinstrument, das in vielen Musikstilen gespielt wird. Für das Instrument gibt es unterschiedliche Namen. Ursprünglich wurde es Mundorgel genannt. Im bayerischen Dialekt heißt es auch Goschnhobel oder bayerische Harmonika. Das Instrument heißt so, weil es ursprünglich dazu gedacht war, sich beim Spielen von Melodien gleichzeitig zu begleiten. Bei der Begleitung spielt man Harmonien (Akkorde), daher also der Name Harmonika.

22.01.2017 | Weiterlesen