10 Geschenk-Ideen für Mundharmonika-Spieler 🎁

Bist du auf der Suche nach einem Geschenk für einen Mundharmonika-Begeisterten? Oder du möchtest jemandem eine Mundharmonika schenken und suchst noch ein Zusatz-Geschenk? Vielleicht hat dich auch jemand gefragt, was man dir schenken darf. Hier findest du 10 Geschenk-Tipps für einen Mundharmonika-Spieler.

mundharmonika geschenk tipps ideen

Dieser Artikel enthält Affiliatelinks/Werbelinks*.

Geschenk Tipp 1 – Eine Mini-Mundharmonika

Die klassische Geschenkidee für Mundharmonika-Fans ist eine Mini-Mundharmonika. Das sind kleine Miniatur-Mundharmonikas mit denen du wirklich Musik machen kannst. Das praktische an ihnen ist, dass sie so klein sind, dass sie an einer Kette oder einem Schlüsselbund angebracht werden können.

Durch ihre kleine Größe können die Mini-Harps also überall hin mitgenommen werden. Und sind ein Hingucker, der für so manche Überraschung gut ist. Denn wer rechnet denn schon damit, dass man damit richtige Musik machen kann?

Doch welche Mini-Mundharmonika soll man nehmen? Hier empfehle ich als sehr kleines Modell die Hohner Little Lady. Mit ihr sind auf Grund der Größe einfache Lieder möglich. Ein Gag ist es immerhin.

*

Und wenn es ein wenig größer sein darf, und du damit vollwertige Musik machen möchtest, dann ist die Seydel Big Six das richtige. Für den sehr günstigen Preis bekommst du eine richtige Mundharmonika mit sechs Kanälen, die obendrauf noch Edelstahlstimmzungen hat.

*

Die Bix Six gibts auch im Set. Enthalten sind darin 6 Mini-Mundharmonikas in den oft benötigten Tonarten C, D, F, G, A und Bb. Mit diesem Set hast du also auf kleinstem Raum die wichtigsten Instrumente mit dabei. Das ist vor allem dann praktisch, wenn du wenig Platz hast, wie zum Beispiel im Urlaub.

*

Geschenk Tipp 2 – T-Shirts mit Harmonika

Sobald du einmal Feuer gefangen hast, willst du deine Begeisterung für die Mundharmonika mit jedem teilen. Und was wäre dafür besser geeignet als witzige T-Shirts. Denn die gibt es ja mittlerweile für alles.

Und natürlich auch für die Mundharmonika. Hier sind ein paar Vorschläge für passende T-Shirts:

*

Geschenk Tipp 3 – Ein Mundharmonika-Koffer oder Gürtel

Irgendwann kommt bei jedem der Punkt, an dem du deine Mundharmonika-Künste auch anderen zeigen möchtest. Denn oft ist die gemeinsame Musik der beste Aufhänger um mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Nach den ersten Jam-Sessions wirst du bald zu einer Band eingeladen. Und spätestens dann benötigst du eine übersichtliche Lösung für deine Mundharmonika-Sammlung. Denn schließlich hast du zu diesem Zeitpunkt schon unzählige Harps in unterschiedlichen Stimmungen in Peto.

Um dieses Durcheinander zu sortieren und zu transportieren, bietet sich ein Mundharmonika-Koffer an. Der hat nämlich für jedes Instrument eine eigene Kammer und schützt die Mundharmonikas gleichzeitig gegen Stöße. So hast du deine Schätze immer mit dabei und sparst dir das lästige Suchen nach dem richtigen Instrument.

Folgende Mundharmonika-Koffer sind einen Blick wert:

*

Wenn du mit einer Band auf der Bühne stehst, dann kommt schnell der Punkt, an dem du in jedem Lied eine andere Tonart benötigst. Da es nahtlos von einem Lied zum anderen gehen soll, fehlt dir oft die Zeit zu deinem Koffer zu wandern.

Für dieses Problem gibt es eine Lösung: Mundharmonika-Gürtel. In so einem Gürtel werden die Mundharmonikas wie in einem Patronen-Gurt aufgereiht. So hast du die Mundharmonika immer griffbereit.

*

Geschenk Tipp 4 – Tonart-Sticker für Blues Harp

Jeder Mundharmonika-Spieler sammelt im Lauf der Zeit immer mehr Mundharmonikas an. Und so füllt sich auch der Mundharmonika Koffer mit Harps verschiedener Tonarten. Oft legt man sich auf ein Lieblingsmodell fest und stattet so alle Tonarten damit aus.

Bald kommt dann der Tag, an dem du diese Mundharmonikas für ein Konzert benötigst. Doch dann stellst du in der Eile des Auftritts fest, dass du die falsche Tonart erwischt hast. Die Harps sehen nämlich alle zum Verwechseln gleich aus. Spätestens dann machst du dir Gedanken, wie du die Mundharmonikas besser kennzeichnen kannst.

Genau dafür gibt es Tonarten-Aufkleber* für die Mundharmonika. Mit diesen Stickern kannst du die Tonart groß und deutlich kennzeichnen. Damit hast du beim Auftritt mehr Sicherheit.

Hier gehts zu den Tonarten-Aufklebern* von C.A. Seydel

Geschenk Tipp 5 – Ein Mundharmonika-Halter

Viele Mundharmonikaspieler spielen auch Gitarre. Da bietet es sich ja auch an, dich während des Mundharmonika-Spielens auf der Gitarre zu begleiten. Bob Dylan hat es vorgemacht, dass das ganz hervorragend funktioniert.

Das gleichzeitige Spielen der Gitarre und der Mundharmonika gelingt dir mit einem Mundharmonika-Halter. Auf so einem Gestell wird die Mundharmonika befestigt. So hast du dann die Hände frei um Gitarre, Klavier oder irgend ein anderes Instrument deiner Wahl zu spielen.

Ich habe bereits mehrere Mundharmonika-Halter bewertet. Die folgenden zwei Modelle sind dabei als empfehlenswert befunden worden:

Der Seydel Harmonica Holder ist eine geniale Lösung. Denn er ist im Nu angelegt, die Mundharmonikas lassen sich schnell wechseln und der Halter sitzt bombenfest. In dieser Kombination ist das außergewöhnlich und eine wahre Innovation.

*

Das Hohner Flex Rack ist ein stabiles Gestell, dass zwar etwas umständlicher anzulegen und etwas sperriger ist. Dafür ist es immer noch gut brauchbar und leicht verfügbar.

*

Geschenk Tipp 6 – Ein Harp Set

Was erfreut einen Mundharmonika-Fan mehr als eine handvoll Mundharmonikas in den wichtigsten Tonarten? Denn damit bist du sofort startklar und für jede Situation gerüstet.

Zudem bekommst du bei einem Mundharmonika-Set gleich eine praktische Aufbewahrungsbox dazu. So brauchst du nur dein Set schnappen und schon kannst du mit deinen Freunden Musik machen.

Im Hohner Marineband Set bekommst du fünf mal den Mundharmonika Klassiker schlechthin. Denn mit dabei sind Harps in den Tonarten C, G, A, D und E. Und damit die wichtigsten Tonarten für Blues, Country, Folk und Rock. Obendrauf gibt es ein Neopren-Case zur Aufbewahrung.

*

Wer lieber Mundharmonikas mit Kunststoff-Körper verwendet, könnte einen Blick auf die Suzuki Blues Master Box werfen. Hier gibt es gleich sechs Harps in den Tonarten C, D, F, G, A und Bb. Und natürlich ein ziemlich gutes Etui mit dazu.

*

Du willst noch mehr Mundharmonikas? Kannst du haben, denn im Fender DeVille Set sind davon gleich sieben Stück enthalten. Die Harps sind in den Tonarten C, G, A, D, F, E, und B. Wobei zwei der Tonarten in der Praxis eher unüblich sind. Natürlich gibts auch hierzu ein Case.

*

Geschenk Tipp 7 – Ein Mundharmonika-Mikrofon

Wenn du ein Fan des klassischen elektrischen Blues bist, dann wirst du bald merken, dass ein Teil des typischen Sounds vom Mikro kommt. Wenn du diesen Klang also haben möchtest, ist es an der Zeit dich nach einem Blues-Harp Mikrofon umzusehen.

Es gibt viele Mikros für das elektrische Spiel und um einige davon gibt es auch einen wahren Kult. Viele der begehrten Mikros werden heute nicht mehr hergestellt. Und sie sind darum auch Schweine-teuer. Hier sind zwei günstigere Optionen, mit denen du trotzdem einen guten Sound hinbekommst.

Das Shure Green Bullet ist das Referenz-Mikro für Blues-Harp. Denn es wurde von den Harp-Spielern in den 50ern eingesetzt und ist auf unzähligen Aufnahmen verewigt. Zudem ist es das einzige Mikro aus dieser Zeit, das weiterhin erhältlich und quasi unzerstörbar ist.

*

Wenn du mal schmal bei Kasse bist, oder ein Ersatzmikro möchtest und vielleicht nicht ganz soviel ausgeben möchtest gibt es noch ein anderes Mikro. Dass du dabei ein paar Abstriche machst, sollte dir klar sein. Für diesen Zweck eignet sich das Superlux D112C ganz gut. Für die Hälfte des Green Bullets bekommst du damit auch schon ordentliche Ergebnisse. Abstriche machst du bei der Detail-Auflösung und dem Biss.

*

Geschenk Tipp 8 – Ein Mundharmonika Verstärker

Spätestens wenn du in einer Band mit Schlagzeug und E-Gitarre spielst, dann merkst du, dass du ohne Verstärkung aufgeschmissen bist. Denn diese Lautstärke bekommst du akustisch einfach nicht hin.

Eine einfache Möglichkeit, lauter zu werden, ist das Spielen über einen Verstärker. Das hat den Vorteil, dass du so auch den typisch verzerrten Blues-Harp Sound hinbekommst. Hier sind drei Vorschläge für passende Verstärker.

Der Fender Bassman ist der Klassiker unter den Mundharmonika-Amps. Er ist empfehlenswert für erfahrene Spieler. Denn der Bassman ist sehr laut und eher auf größeren Bühnen und bei sehr lauten Bands unterwegs. Für den Einsatz mit der Mundharmonika musst du ihn dazu noch etwas zähmen und dazu benötigst du schon etwas Erfahrung.

*

Eine Spur kleiner ist der Fender Blues Junior. Er ist mit 15 Watt etwas leiser und ist darum auch in den meisten Situationen gut einsetzbar. Auch er muss für die Harp gezähmt werden. Ein guter Universal-Amp, der bei mittleren und kleineren Auftritten eine gute Figur macht.

*

Noch kleiner ist der Bugera V5. Er ist für zu Hause und kleinere Gigs gut geeignet. Sein größter Vorteil: Er ist so wie er ist schon recht gut für die Harp geeignet. Und er ist sehr günstig. Gerade für Einsteiger ins elektrische Spiel eine Kaufempfehlung.

*

Geschenk Tipp 9 – Eine Premium Harp

Die Krönung im Harp-Koffer jedes Spielers ist eine Premium Mundharmonika. Da blitzen die Augen jedes Spielers auf und du machst jedem damit eine Riesenfreude. Zum Glück sind diese Mundharmonikas im Vergleich zu anderen Instrumenten immer noch ein Schnäppchen.

Was diese Mundharmonikas besonders macht? Nun, die Verarbeitung ist einfach besser und aufwändiger. Und dadurch sind sie auch besser spielbar. Damit holst du mehr Nuancen aus deinem Mundharmonika-Spiel heraus. Zudem sind hochwertige Materialien im Einsatz. Und sie sehen einfach schick aus. Hier sind zwei empfehlenswerte Modelle.

Die C.A. Seydel Blues 1847 Noble wird ihrem Namen voll gerecht. Denn sie hat Stimmplatten aus Neusilber und Edelstahlzungen und sorgt damit für einen angenehmen Klang. Ihr Korpus besteht aus Aluminium. Dadurch sind die Toleranzen noch kleiner und die Mundharmonika ist noch dichter und besser spielbar.

*

Die Hohner Meisterklasse MS ist Hohners hochpreisigstes Mundharmonika-Modell. Auch die Meisterklasse besticht durch ihren Aluminium-Körper und hat verchromte-Deckel. Mit im Paket ist die gewohnte Hohner MS-Qualität.

*

Geschenk Tipp 10 – Mundharmonika-Kurse von HarmonicaRocks

Willst du jemandem eine besondere Freude bereiten? Dann schenke einen Kurs von HarmonicaRocks.

Mit den Kursen von HarmonicaRocks gelingt der Einstieg ins Mundharmonika-Spiel ganz einfach. Denn mit den Schritt-für-Schritt Anleitungen kapiert es jeder auf Anhieb. Und das ohne musikalische Vorkenntnisse.

Zudem siehst du mit der übersichtlichen Balken-Darstellung wie du Lieder auf der Mundharmonika spielst. Und dadurch lernst du schneller zu spielen.

Mit dabei ist eine umfangreiche Song-Bibliothek mit mehr als 121 Liedern aus verschiedenen Bereichen. Dort findet jeder etwas Interessantes zum Spielen.

Die Kurse holen dich dort ab wo du gerade stehst und führen dich bis zum Fortgeschrittenen-Spieler, so dass du schon ziemlich knifflige Songs spielen kannst. Nebenbei lernst du die wirklich wichtigen Dinge über Musik. Dadurch bekommst du den Durchblick und kannst dich auch mit anderen Musikern auf einer Ebene unterhalten.

Zusätzlich gibts persönliche Hilfe und einen Ansprechpartner, der dir dann hilft, wenn du es am meisten brauchst: Wenn du mal feststeckst. So bleibst du auf dem richtigen Weg und machst zügig Fortschritte.

Kurz gesagt: Die besten Voraussetzungen um richtig gut Mundharmonika-Spielen zu lernen. Jetzt hier mehr über die Mundharmonika-Kurse erfahren.

Fazit

In diesem Beitrag hast du zehn Geschenk-Tipps für Mundharmonika-Spieler bekommen. Mit diesen Geschenk-Ideen liegst du auf jeden Fall richtig:

Ich hoffe du machst mit einem dieser Geschenk-Ideen jemanden so richtig glücklich.

Let the good times roll – Mark

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn auf Facebook!



Dieser Artikel enthält Affiliatelinks/Werbelinks*.

Verwandte Beiträge

Mundharmonika Anfänger

Kaufempfehlung: Die beste Mundharmonika für Anfänger auswählen und kaufen

Wenn du ganz am Anfang eine Mundharmonika suchst, ist es bei der großen Auswahl schwer das richtige Instrument für den optimalen Einstieg zu finden. Darum erfährst du hier, welche Mundharmonika-Art für Anfänger am besten geeignet ist. Du entdeckst, worauf du beim Kauf achten musst. Und am Ende bekommst du handfeste Empfehlungen für Modelle, die sich für Einsteiger bewährt haben.

30.01.2017 | Weiterlesen

mundharmonika chromatic de luxe test seydel

Im Test: Seydel Chromatic De Luxe

Die Seydel Chromatic De Luxe Mundharmonika ist sowohl bei Einsteigern, als auch alten Hasen wegen ihrer einzigartigen Eigenschaften beliebt. Wie sie im Vergleich zu anderen Chroms abschneidet, erfährst du in diesem Artikel.

06.10.2018 | Weiterlesen

mundharmonika special 20 test hohner

Im Test: Hohner Special 20

Die Special 20 ist eine der am meisten gespielten diatonischen Mundharmonikas aus dem Hause Hohner. Wie ihr Name schon sagt, ist sie tatsächlich etwas ganz Spezielles. Denn sie war das erste Harp-Modell von Hohner mit einem Kunststoff-Körper.

02.06.2018 | Weiterlesen

Empfohlene Beiträge

Mundharmonika gleich loslegen

Mundharmonika spielen: Was du wissen musst um gleich loszulegen

Mundharmonika Anfängerfehler

10 typische Anfängerfehler die du unbedingt kennen musst bevor du anfängst

Mundharmonika lernen

Mundharmonika spielen lernen