Die 12 besten Mundharmonika Pop-Songs der 80er, 70er und 60er

Kennst du die besten Pop-Lieder mit Mundharmonika der 80er, 70er und 60er? Lerne jetzt die besten Oldies mit Mundharmonika kennen.

mundharmonika pop songs 80er, 70er, 60er, Oldies

In den goldenen Jahren der 1960er, 1970er und 1980er sind viele Lieder mit Mundharmonika zu Hits geworden. Auf vielen dieser klassischen Aufnahmen wurde eine Harp verewigt. Du kennst diese Lieder bestimmt alle, denn sie sind Oldies but Goldies. Zeit sie wieder aufzufrischen.

Die besten Harp Popsongs der 1980er

In den 1980ern stĂĽrmten zahlreiche Lieder mit Mundharmonika die Pop-Charts. Hier ist eine Auswahl der bekanntesten Pop-Lieder der 1980er mit Blues Harp und Chrom.

That’s What Friends Are For – Dionne Warwick and Friends | 1986

Ganze vier Wochen stand „That’s what friends are for“ auf Platz eins der amerikanischen Charts. Es war ein Riesenerfolg und die Künstler bekamen dafür gleich zwei Grammys. Dionne Warwick hat das Lied zusammen mit Elton John, Stevie Wonder und Gladys Knight aufgenommen.

Den Erlös der Platte spendeten sie für die Forschung zu AIDS. Ursprünglich wurde das Lied von Rod Steward aufgeführt. Die Version von Dionne Warwick erlangte aber größere Bekanntschaft. Und das liegt sehr wahrscheinlich an der Mundharmonika, die auch hier wieder das gewisse Etwas ausmacht.

Die chromatische Mundharmonika spielt kein anderer als Stevie Wonder. Stevie stand in den Achzigern sehr oft für andere Künstler im Studio. Die Mundharmonika prägt das Lied stark, denn ihr fröhlicher Klang hebt die Stimmung ganz erheblich und trägt zu dem emotionalen Touch bei.

There Must Be an Angel (Playing with My Heart) – Eurythmics | 1985

Dieser Song war der Debüt-Hit von Eurythmics und kam 1985 heraus. Es wurde ein weltweiter Hit. Wie so oft war es auch hier wieder die Mundharmonika, die den ersten und einzigen Nummer-Eins-Hit einer britischen Pop Band produzierte. Denn die Mundharmonika sticht hervor und bleibt im Gedächtnis.

Wie unschwer zu hören ist, stammt die Mundharmonika aus den meisterlichen Händen von Stevie Wonder. Er spielt natürlich wieder seine geliebte Chromatische Mundharmonika. Das Lied wurde von Annie Lennox sogar speziell auf Stevie zugeschnitten, denn er sollte darin ausdrücklich die Mundharmonika spielen. Annie Lennox verehrte ihn nämlich sehr.

Karma Chameleon – Culture Club | 1983

Dieser Titel der britischen Popband Culture Club ist einer der erfolgreichsten Pop-Songs der 80er-Jahre. Wie kein anderer Song dieser Ära, verströmt er eine positive Atmosphäre. Man kann die Lebensfreude förmlich spüren. Einen großen Anteil daran hat die fröhliche Mundharmonika, die das Lied zum Ohrwurm werden lässt.

Karma Chameleon wurde ein Riesen-Hit, war 1984 drei Wochen auf Platz 1 der Billboard-Charts und weltweit in 16 Ländern weltweit Nummer eins. Das Lied war der erfolgreichste Titel von Culture Club.

Das Lied ist in der Tonart Bâ™­ (deutsch: B). Die Harp ist eine diatonische Mundharmonika in der Tonart Eâ™­, zum Beispiel die Seydel 1847 Classic* oder Hohner Marine Band Crossover*. Gespielt wurde sie von Judd Lander.

Workin’ For A Livin’ – Huey Lewis And The News | 1982

Huey Lewis schrieb dieses Lied zu einer Zeit, als er noch nicht als Rockstar bekannt war und als Trucker arbeitete. Das Lied erreichte Platz 20 der US-Charts und war eines der beliebtesten Titel des Jahres 1982. In den Achzigern wurde er dann durch den Film „Zurück in die Zukunft*“ schlagartig berühmt, für den er und seine Band den Titel-Song beitrugen.

Huey Lewis selbst, ist ein begnadeter Harp-Spieler, der auf vielen ihrer Songs die Mundharmonika spielt. Oft findest du seine Solos in den Liedern. Huey spielt immer eine diatonische Blues Harp Mundharmonika, so auch in diesem Titel.

Im Jahr 2007 veröffentlichte Huey den Song nochmals mit der Country-Legende Garth Brooks. Auch diese Version, die ein cooles Harp Intro enthält, stürmte die Charts.

Die besten Harp-Lieder der 1970er

In den 1970ern war die Mundharmonika in unzähligen Hits zu hören. Sie gehörte damals fest zu den Instrumenten, die in jede Classic Rock Band gehörten. Hier ist eine Auswahl, der bekanntesten Pop-Songs der 70er mit Mundharmonika.

What I Like About You – The Romantics | 1979

„What I like about you“ war der größte Erfolg der amerikanischen Pop-Rock-Band The Romantics. Wie so viele Lieder mit Mundharmonika, sprüht dieser Song nur so vor Lebensfreude. Der Song erinnert stark an ähnliche Lieder von The Who oder The Kinks.

Das Solo des Songs wird mit einer diatonischen Mundharmonika gespielt. Weil es nur aus wenigen Tönen besteht, ist es auch für Anfänger einfach zu spielen. Das ist typisch für solche Pop-Songs und auch im Punk findest du eher eine einfache, aber effektiv eingesetzte Harp vor.

School – Supertramp | 1974

Einer der größten Erfolge der Band Supertramp ist das Lied „School“ aus dem Jahr 1974. Es wurde von Roger Hodgson geschrieben, dem Gründer der Band.

In diesem Song fällt gleich zu Beginn die sehnsüchtige und gespenstische Mundharmonika auf. Die Harp prägt die Atmosphäre des Song und erinnert teilweise an die Titelmelodie von „Spiel mir das Lied vom Tod“. Das Lied wird mit einer diatonischen Mundharmonika in D-Dur gespielt, etwa einer Hohner Rocket* oder Hohner Rocket Amp*.

Long Train Runnin’ – The Doobie Brothers | 1973

Der Song „Long train runnin’“ war einer der größten Hits der amerikanischen Rock-Band The Doobie Brothers. Es war einer der 16 Chart-Hits der Band und erreichte Platz 8 der Billboard-Charts in den USA.

„Long train runnin’“ ist berühmt für sein Mundharmonika-Solo. Für viele ist es einer der ikonischsten Harp-Songs überhaupt. Tom Johnston, der Lead Gitarrist der Band, spielte in dem Lied übrigens die Mundharmonika.

Dabei ist das Solo selbst relativ simpel. Es besteht zum GroĂźteil aus rhythmischen Figuren. Du kannst es daher sehr einfach lernen. Gespielt wird es auf einer diatonischen Mundharmonika

Run Through The Jungle – Creedence Clearwater Revival | 1970

Dieser Song ist ein wahrer Klassiker, der so ziemlich jedem aus Anti-Vietnam-Krieg Filmen bekannt sein dĂĽrfte. Dabei hat der Song eigentlich nichts mit dem Krieg zu tun, sondern thematisiert die frei verfĂĽgbaren Waffen in den Vereinigten Staaten.

Wie dem auch sei, der Song wurde weltweit ein Riesending und wird auch immer wieder in unzähligen Filmen gespielt. Der Song erreichte Nummer 4 in den Billboard Charts und verkaufte sich mehr als eine Million mal.

Die Mundharmonika spielt hier ein Riff mit einem sehr großen Wiedererkennungswert. Dieses macht das Lied spannend, obwohl es nur einen einzigen Akkord hat! Die diatonische Mundharmonika spielt John Fogerty, der Sänger und Komponist des Lieds. Es ist laut seiner Aussage sein Lieblingslied.

Die besten Mundharmonika Songs der 1960er

In den 1960ern begann der Siegeszug der Mundharmonika in der Pop-Musik. Während sie in den 1950ern schon fast in Vergessenheit gelangt war, entdeckten viele Pop-Bands die Harp damals wieder. Bands wie die Beatles oder Canned Heart machten sie einem breiten Publikum wieder beliebt. Hier sind die bekanntesten Mundharmonika Popsongs der 1960er.

He Ain’t Heavy, He’s My Brother – The Hollies | 1969

Die Hollies waren einer der bekanntesten Pop-Bands der 1960er Jahre. Dieses Lied war einer ihrer größten Erfolge, der ein weltweiter Hit wurde. Es wurde auch von unzähligen anderen Künstlern gecovert. Unter ihnen hatte auch Neil Diamond im Jahr 1970 damit einen Hit.

Die Hollies brachten das Lied sogar 1988 nochmals ein zweites Mal auf Platz 1 der UK-Charts, nachdem es in einem Miller-Lite Werbespot gespielt wurde.

Bei dem Lied handelt es sich um einen sehr gefĂĽhlvollen Evergreen. Wie so oft setzt die Mundharmonika die Grundstimmung des Lieds. Gespielt wird hier eine Chromatische Mundharmonika.

Daydream – The Lovin’ Spoonful | 1966

„Daydream“ von The Lovin’ Spoonful ist ein typischer Sixties Klassiker. Das Lied erreichte Platz 2 der Billboard Charts und war auch international erfolgreich. Viele andere Künstler haben den Song gecovert, unter ihnen Ricky Nelson, Chet Atkins und Doris Day. Er inspirierte auch die Beatles zu dem Lied „Good Day Sunshine“.

Die Mundharmonika spielt John Sebastian, der auch im Song pfeift. Er hat nebenher auch in den 1960ern bei vielen anderen KĂĽnstlern im Studio gestanden. Zum Beispiel hat er den Roadhouse Blues der Doors eingespielt. John spielt ĂĽbrigens eine diatonische Mundharmonika.

Eve of Destruction – Barry McGuire | 1965

Dieses Lied ist streng genommen kein Pop-Song. Denn es war ein Protest-Song, der von den Radio-Stationen in Amerika verbannt wurde. Trotzdem wurde er so populär, dass er in den USA ein Nummer 1 Hit wurde. Heute ist es ein Klassiker, der leider nichts an Aktualität eingebüßt hat.

Die Mundharmonika ist relativ einfach gehalten und wird nur mit Akkorden gespielt. Das war damals typisch fĂĽr Lieder aus der Folk-Tradition. In diesem Stil hatte Bob Dylan damals bereits viele Hits gehabt.

Der Vorteil solcher Songs ist fĂĽr dich, dass du sie relativ einfach nachspielen kannst. Das Lied wurde mit einer diatonischen Mundharmonika gespielt. Die Mundharmonika im Song spielte P. F. Sloan, der gleichzeitig der Komponist des Lieds ist.

I should have known better – The Beatles | 1964

Dieser Hit von den Beatles aus dem Jahr 1964 erschien als Lied im Film „A Hard Day’s Night*“, wo er von den Pilzköpfen auch gespielt wurde. Er war darum auch Teil der gleichnamigen LP. Das Lied erreichte in Deutschland bald Platz 6 der Charts. Später erschien er 1976 als B-Seite der Single von „Yesterday“.

Inspiriert wurde der Song von dem Album „The Freewheelin’ Bob Dylan*“, welches die Beatles zu dieser Zeit in Dauerrotation spielten. Bob Dylan hatte in den 1960ern die Mundharmonika wieder in das Bewusstsein der Pop-Hörer gebracht.

Eingespielt hat die Mundharmonika John Lennon, wobei es sich um eine Diatonische Mundharmonika in der Tonart C-Dur handelt. Du kannst das Lied schnell lernen, denn die Mundharmonika spielt – ähnlich wie Bob Dylans Stil – nur Akkorde.

Die Beatles haben unzählige berühmte Songs mit Harp aufgenommen, die uns allen in Erinnerung bleiben. Noch mehr Beatles-Lieder mit Mundharmonika findest du übrigens in unserem Beatles-Songs Artikel.

Fazit – die besten Pop-Oldies mit Mundharmonika

In den 1960ern, 1970ern bis 1980ern sind viele der besten und berĂĽhmtesten Songs mit Mundharmonika entstanden. Wir haben hier eine Auswahl aus der Creme de la Creme der besten Harp-Songs vorgestellt.

Es gibt natürlich noch unzählige weitere Klassiker mit Mundharmonika, für die hier kein Platz mehr war. Eine Auswahl der besten Mundharmonika Rock-Songs findest du in unserem Harp Rock-Songs Artikel.

Schreibe einen Kommentar, wenn dir ein Song fehlt!

Hoffentlich haben dir diese Mundharmonika Oldies viel SpaĂź und Lust aufs Mundharmonika spielen gemacht. Also dann los an deine Mundharmonika - worauf wartest du?

Du kannst ĂĽbrigens in unseren Kursen fĂĽr Mundharmonika ganz einfach das Spielen auf einer Harp lernen.



Let the good times roll – Mark

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn jetzt auf Facebook!






Dieser Artikel enthält Affiliatelinks/Werbelinks*.

Empfohlene Beiträge

Mundharmonika lernen

Mundharmonika spielen lernen

Mundharmonika Akkorde spielen

So spielst du Akkorde auf der Mundharmonika

Ihr Kinderlein kommet Mundharmonika

Einfache Weihnachtslieder 1: Ihr Kinderlein kommet

Mundharmonika gleich loslegen

Mundharmonika spielen: Was du wissen musst um gleich loszulegen

Verwandte Beiträge

mundharmonika top 7 blues harp

7 Meister der Diatonischen Mundharmonika, die du kennen musst

Hier kommen nun 7 wundervolle Meister der diatonischen Mundharmonika, die die BĂĽhnen der Welt so richtig rocken. Wie viele von ihnen kennst du schon?

23.06.2018 | Weiterlesen

rock harp hand harmonika

Rock Harp – Die Mundharmonika in der Rock-Musik

Die Mundharmonika ist eines der typischen Rock-Instrumente, das in jeder Band ihren Platz hat. Denn schon seit dem Beginn der Rock-Geschichte an, war die Harp immer mit dabei. Und in unzähligen Rock-Klassikern ist sie sogar Ton-angebend. So wundert es auch niemand, wenn ein Mundharmonika-Solo auch heute immer wieder Begeisterungsstürme auslöst. Zeit also mal mehr über die Mundharmonika in der Rock-Musik zu erfahren.

25.05.2019 | Weiterlesen

Western Mundharmonika Prärie Reiterin auf weißem Pferd Sonnenuntergang

Western-Mundharmonika: Spiel mir das Lied vom Tod 🤠

Die wilden Western – knallharte Cowboys, endlose Landschaften und dazu der Klang der Mundharmonika. Der Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ hat der Western-Mundharmonika ein Denkmal gesetzt. Erfahre jetzt alles über den Western-Sound mit der Mundharmonika.

05.02.2022 | Weiterlesen

mundharmonika country songs classic beste

Die 9 besten Classic-Country-Songs mit Mundharmonika aller Zeiten 🤠

In der Country-Musik ist die Mundharmonika stark vertreten. Denn wer denkt bei Cowboys und Western-Romantik nicht an Lieder mit Mundharmonika? Hier findest du eine Auswahl der besten Country-Songs mit Mundharmonika aus der klassischen Ă„ra.

19.10.2019 | Weiterlesen

Mundharmonika Reinigung

Mundharmonika reinigen

Nachdem du deine Mundharmonika oft gespielt hast, stellst du fest, dass sie mit der Zeit immer dreckiger wird. Da stellt sich die Frage: „Wie reinige ich die Mundharmonika?“. In diesem Beitrag findest du heraus, wie du deine Mundharmonika putzt und sauber machst, damit sie wieder top in Form kommt.

06.01.2018 | Weiterlesen

Jazz was ist das

Jazz – was ist das?

Jazz – was ist das eigentlich? Den Begriff „Jazz“ hast du bestimmt schon oft gehört. Aber was Jazz wirklich ist, wissen nur Wenige. In diesem Gast-Beitrag erklärt dir Klaus Rohwer, was Jazz ist, wie du ihn erkennst und welche Stile es gibt. Und du erfährst, welche Rolle die Mundharmonika im Jazz spielt. Ein Gastbeitrag von Klaus Rohwer (www.klausrohwer.de)

08.03.2021 | Weiterlesen